15 Wochen mit dem Noob

Unser kleiner Noob ist jetzt seit bereits 15 Wochen bei uns. Wahnsinn wie die Zeit vergehen kann, sogar wenn man nicht zum Zocken kommt.

Es ist ja nicht so, dass wir gar nicht gespielt hätten. Der Papa (Sartograph) macht regelmäßig sein PL/SQL Wissensquiz (kann man das Spielen nennen?), hat sich auch ein paar MMOs heruntergeladen und installiert, ich habe Sims (2 & 4) gespielt, das geht beim Stillen prima (wenn man sich Crtl, Shift und Alt auf die Maustasten umlegt). Gemeinsam waren ein paar ARAMs bei LoL drin, auch wenn einige wegen akutem Milchneed mit afk  von meiner Seite geendet haben.

Schnurpselchens derzeitiges Lieblingsspiel heißt „vollsabbern“ und zwar möglichst viel, möglichst schnell. Eine Weile im Fliegergriff durch die Wohnung tragen und schon braucht man kein Putzwasser mehr. Die tollsten Controller sind derzeit die Hände, kann man auch vollsabbern und damit die Landschaft erkunden – aha Mullwindel! Nehmen, in den Mund stecken; hey eine Rassel! Nehmen, in den Mund stecken; oh ein Finger von Papa! Nehmen, in den Mund stecken. Außerdem, im Gegensatz zu den Eltern, viel viel Sport: aus Bauchlage so hoch wie möglich drücken, kräftig strampeln, aus Rückenlage versuchen hochzuziehen wenn man etwas zum Festhalten bekommt und mit den Armen rudern bis man fast in die Luft abhebt.

Früher fand ich diese Eltern ja super nervig, die den ganzen Tag nur erzählt haben, was ihre Kinder schon alles Tolles können, jetzt würde ich selbst am liebsten ganz viel davon sprechen. Weil es so unglaublich faszinierend ist, was so ein klitzekleiner Mensch jeden Tag lernt. Und natürlich auch weil ich derzeit nicht viel anderes tue, als mein wundervolles Kind anzustarren, das so unfassbar klug ist und mich ständig mit etwas Neuem überrascht.

Auf jeden Fall haben Schnurpsels Papa und ich beschlossen, dass es an der Zeit für einen gemeinsamen Blog ist um die ganze Welt mit den Geschichten über unsere kleine Gamerfamilie mit Noobzuwachs zu unterhalten. Naja, zumindest den Teil der ganzen Welt, der gewillt ist hier zu lesen.

Ihr werdet hier in erstmal unregelmäßigen Abständen mit unseren Stories über den kleinen Noob erheitert, unsere Katzen werden vermutlich auch mal eine Rolle spielen, denn wie wir alle wissen sind Katzen die heimlichen Herrscher des Internets. Sicher werden sich daraus auch einige allgemeinere Themen ergeben zum Beispiel Dinge in der Erziehung die uns wichtig sind, Tragen, Stillen, Kochen zwischen Wickeln und Bespaßen & ähnliches.

Also Finger auf die Maus & folgen drücken, RSS Feed abonnieren, Twittern, Facebooken oder was auch immer ihr wollt, wir danken für die Leser und natürlich danken wir Dir, der Du diesen ersten Post gelesen hast.

Advertisements

Autor: Zesyra

Writes about Community Management, Gender, Gaming, Cats, Babies and Stuff.

Dein Senf dazu:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s