12 von 12 im November

Gestern war wieder der 12te! Schon wieder ein Monat rum, unfassbar wie schnell das geht. Und nur noch 2 Wochen bis zum ersten Advent! Falls ihr es noch nicht getan habt: fangt mal langsam mit den Weihnachtsgeschenk-Einkäufen an :D Hier liegt (fast) alles bereit.

Gestern hatten wir eine Kollegin die ich schon lange nicht mehr gesehen habe inklusive dem überaus sympathischen Anhang zu Besuch. Leider wurde das ins-Bett-gehen des Schnurpsels so spät, dass ich gestern nicht mehr schreiben konnte. Also heute. Mehr #12von12 wie immer bei Draußen nur Kännchen.

Und ich versuch das mal mit diesem Galerie Ding!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Vom Zocken zum Zusammensein

Der Sartograph und ich haben uns über ein MMORPG (Online Spiel das ganz viele Spieler gemeinsam spielen) kennen gelernt. Genau genommen über das, für welches ich gearbeitet habe (aber auch privat begeistert gespielt, so kam ich überhaupt erst an den Job). Er schrieb im Forum etwas, das ich zwar unglaublich witzig fand, was ich aber als CM (Community Manager, betreut u.a. die sozialen Medien für ein Produkt/eine Marke/ein Unternehmen) nicht so unmittelbar kommentieren wollte. Also schrieb ich ihm eine private Nachricht.

Weiterlesen „Vom Zocken zum Zusammensein“

Zesyras Bucket List

Ein paar Dinge habe ich mir ganz fest vorgenommen irgendwann mal zu machen. Da Regine von raise&shine gerade nach den Bucket Lists von Eltern fragte, nehme ich doch gerne an ihrer Blogparade teil. Einige meiner Wünsche haben sich geändert, seit ich Mutter bin, aber viele wurden nur um die Familienkomponente erweitert. Aber nichts davon ist mir wichtiger als Zeit mit meiner Familie, denn im Grunde bin ich sehr glücklich. Es sind einfach nur Erweiterungen, die ich sehr sehr gern noch an meinem Leben vornehmen würde.

Weiterlesen „Zesyras Bucket List“

Kind in Bewegung – Unsere liebsten Tanzlieder

Unser Schnurpselchen (28 Monate) tanzt leidenschaftlich gern. Ich finde die meisten Kinderlieder ziemlich furchtbar, vor allem die deutschen. Man hat immer den Eindruck die Leute machen das nicht für die Kinder und vor allem als hätten sie keinen Spaß daran. Es gibt einige wenige Ausnahmen. Vielleicht gibt’s auch mehr und ich kenne sie nur (noch) nicht. Werft gern eure Musikempfehlungen unten in die Kommentare!

Weiterlesen „Kind in Bewegung – Unsere liebsten Tanzlieder“

#12von12 im Oktober

Wie jeden 12ten im Monat heute #12von12, mehr wie immer bei Draußen nur Kännchen, also auf auf ins Alltag schnuppern. Heute mit Bagger, Rezept für Apple Crumble und vermisster Katze.

Weiterlesen „#12von12 im Oktober“

…und dann maunzt auch noch die Katze

Diese Tage, die man einfach nur in die Tonne kloppen möchte, kennt wohl jeder (Heute parallel zum hier bloggen gelesen Pipikacka-Tage).

Das Baby ist gerade nach endlosem untröstlichem Schreien begleitet durch Stillen, Abhalten, Tragen, Wiegen, Schuckeln, Küssen, Knuddeln, Streicheln,… endlich eingeschlafen als das Kleinkind einen Wutanfall bekommt weil es aber JETZT und auf der Stelle Aufmerksamkeit möchte, es hat gerade ganz allein vier Halstücher glatt in einer Reihe hingelegt und ich habe „gleich mein Schatz“ gesagt um das Baby noch fertig abzulegen, obwohl ich weiß, dass mein Schatz dieses „gleich“ nicht versteht.

Weiterlesen „…und dann maunzt auch noch die Katze“

Alles so anders wie immer

Die Frau mit der tollen Stimme (ernsthaft, guckt ihre Videos auf YouTube!) aka Frida Mercury von 2kindchaos hat zu einer Blogparade aufgerufen. Thema: „Wie ich mich mit Kind verändert habe“. Gutes Thema, denn ich bin inzwischen doch sehr anders ich aber immer noch sehr ich.

Weiterlesen „Alles so anders wie immer“